Theologische Hochschule Pastoralinstitut

Priesterseminar St. Luzi / Seminario S. Lucio

Aufnahme 1. Seminaropfer am 07. Juni 2020

Brief Seminaropfer

Plakat für Aushang

Sommer 2020: Erholung – Ruhe – Ausflüge

Wir bieten Gastrecht für ehemalige Studierende, Seelsorger und Seelsorgerinnen für Studium, Retraite und Erholung

Was Sie hier und in der Umgebung finden:

im Haus eine Bibliothek, schöne Zimmer und Aufenthaltsräume, Gebetsorte zum Verweilen, vor der Tür ein schöner Garten;

in der schönen Alpenstadt Chur Gassen zum Schlendern und Beizen zum Einkehren;

in der Umgebung eine Landschaft, die zum Wandern und Staunen einlädt;

leicht erreichbar kulturell interessante Orte und kunsthistorisch bedeutsame Kirchen;

für die Ehemaligen ist es zudem ein Ort der Erinnerung.

 

Unser Angebot

1 Übernachtung mit Frühstück/Mittag- oder Abendessen Fr. 100.00; ab dem 3. Tag Fr. 90.00

1 Übernachtung mit Frühstück/Mittag- und Abendessen Fr. 110.00; ab dem 3. Tag Fr. 100.00

Gästezimmer

 

Normalerweise beherbergen wir nur Personen, die im kirchlichen Dienst stehen oder früher an der Theologischen Hochschule Chur studiert haben. Doch können nach Rücksprache Seelsorgende zusammen mit anderen Personen anreisen. Dabei können für Personen, die in besonderen Notlagen sind (coronabedingte Entlassung usw.), die Beherbergungskosten angepasst werden.

 

Die Vorschriftsmassnahmen von COVID-19 werden bei uns im Haus selbstverständlich eingehalten. Darum ist die Zahl der möglichen Gäste limitiert.

Berichte und Mitteilungen des vergangenen Jahres aus dem Priesterseminar St. Luzi und der Theologischen Hochschule Chur, Dezember 2019

 

– Grüsse aus St. Luzi 2019

11. Dezember 2015, 06.45 Uhr

Zusammen mit den SchülerInnen der Kantonsschule feiern wir einen Rorategottesdienst in der Semianrkitrche St. Luzi.

Es sind alle herzlich eingeladen.

DSC_9452

Um 10.30 Uhr werden Stephan Krsitan und Oscar Tassé in der Kathedrale Chur von Bischof Vitus Huonder zum Priester geweiht.

11. November 2015

Michael Fent und Hermann Ngoma erhalten von Bischof Vitus Huonder die Beauftragung zum Lektor und zum Akolyth.

Donnerstag, 29.10.2015, 19.00 Uhr,

Hirschengraben 66, 8001 Zürich

Wir laden Sie ein zu einer Abendveranstaltung, die über pastorale Dienste in der katholischen Kirche und die entsprechenden Ausbildungsgänge informiert.

Info

Am 24./25. Oktober 2015 haben sich in Luzern Seminaristen aus allen Diözesen der Schweiz getroffen.

Ein paar Eindrücke davon finden sie in der Fotogalerie.

IMG_3031

Ausstellung im Priesterseminar zum „Jahr des geweihten Lebens“ – 23. Oktober bis zum 10. November. Infos zur Ausstellung: 081 254 99 99

DSC09052